Zu Produktinformationen springen
1 von 11

subcultours

„Einzigartige handgewebte Fusion von Kultur und Natur“ Kunstwerk von Rita Martins Pereira

„Einzigartige handgewebte Fusion von Kultur und Natur“ Kunstwerk von Rita Martins Pereira

Normaler Preis $510.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $510.00 USD
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

„Einzigartige handgewebte Fusion von Kultur und Natur“

Dieser einzigartige Wandteppich verbindet das reiche Erbe Portugals und Schottlands. Das Unikat wurde mit Sorgfalt und Leidenschaft gefertigt und verkörpert die Essenz der Tapisserie und der Flachweberei.

Der Wandteppich birgt in seinen gewebten Fasern eine tiefere Geschichte. Inspiriert durch einen Atelieraustausch zwischen Schottland und Portugal, repräsentiert es die gemeinsame Leidenschaft für Handwerkskunst und die Feier der kulturellen Vielfalt. Jeder in dieses Stück eingewebte Faden stellt einen Faden der Verbindung zwischen diesen beiden Nationen dar und symbolisiert die Kraft der Zusammenarbeit und des künstlerischen Ausdrucks.

Die sorgfältig beschaffte Wolle aus Portugal und Schottland bildet die Grundlage dieses Meisterwerks und bietet eine Mischung aus Texturen und Farben, die ein Gefühl von Wärme und Authentizität hervorrufen. Während eure Augen die Feinheiten dieser Kunstdekoration erkunden, werdet ihr einen zarten Tanz zwischen den majestätischen Kiefern und der bezaubernden Stipa gigantea entdecken. 

Die Kiefern, ein Symbol für Widerstandsfähigkeit und Stärke, das Stipa gigantea, auch bekannt als das Riesenfedergras, verleihen einen Hauch von Laune und ätherischer Eleganz. Ihre Anwesenheit ruft ein Gefühl der Ruhe und der Verbindung zur natürlichen Welt hervor.

Seine Größe und sein Design machen ihn zu einem vielseitigen Stück, das jeden Wohnraum aufwerten kann, sei es ein gemütliches Wohnzimmer, ein ruhiges Schlafzimmer oder ein inspirierender Arbeitsbereich.

Über die Künstlerin

Rita Martins Pereira ist eine portugiesische Textil- und Modedesignerin mit Sitz in Lissabon. Städte und Landschaften weltweit sind die Inspiration der Textilkünstlerin. Sie verwebt Erinnerungen an das Stadtleben, grüne und schroffe Berge und sonnige Küsten zu Mustern, die die menschliche Kreativität und die Schönheit unseres Planeten widerspiegeln.

Name: „Einzigartige handgewebte Fusion von Kultur und Natur“
Material: Kiefernnadeln aus der Serra da Arrábida, Setúbal, Portugal, Bracejo (Stipa gigantea) aus der portugiesischen Landschaft, schottische Angorawolle, die vom Zaun der Farm genommen und gewaschen wurde, portugiesische Wolle, Shetlandwolle.

Größe: 79 cm Länge – 53,05 gewebt, 13 cm Fransen oben und 10 cm Fransen unten; 34 bis 41 cm Breite

Versandkosten: ca. 35 € innerhalb Europas
(Der genaue Betrag wird je nach Standort des Käufers berechnet.)
Versandgebiet: Europa
Standort: Lissabon, Portugal

Bucht hier einen 3-tägigen „Textile Weaving Workshop“ und Homestay bei der Künstlerin Rita.
Vollständige Details anzeigen