Zu Produktinformationen springen
1 von 13

subcultours

Korbflechterei Workshop "Kreiert euren Empreita-Korb" mit Maria in São Brás de Alportel, Portugal

Korbflechterei Workshop "Kreiert euren Empreita-Korb" mit Maria in São Brás de Alportel, Portugal

Normaler Preis $586.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $586.00 USD
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Portugal

 

Während Maria João Gomes' Korbflechterei Workshop lernt Ihr, wie man „Empreita“ herstellt, die alte portugiesische Tradition des Webens mit Palmen aus der Wildnis der Algarve-Region.

Ihr werdet von Anfang bis Ende einen ganzen Korb voller „Empreita“ kreieren, indem Ihr die Palmen vorbereitet, sie flechtet, Seile herstellt und euer Stück näht, um ein unvergessliches, einzigartiges Stück Portugals Süden mit nach Hause zu nehmen.

Vor vielen Jahren wusste in Portugal jeder, wie man Empreita Kunst herstellt, und die Menschen verwendeten dies, um Körbe, Besen und andere Artefakte für den täglichen Bedarf herzustellen.

Im Laufe der Zeit und mit der menschlichen Evolution ging diese schöne Tradition verloren. Heutzutage praktizieren die Menschen in Portugal diese Kunst nicht mehr und respektieren jeden Schritt des Prozesses.

Alle Palmen hat Maria für euch handgepflückt, getrocknet und präpariert wie in alten Zeiten, um diese schöne Kunstform wieder zum Leben zu erwecken.

Das Highlight von Marias Korbflechterei Workshop ist, dass er im wunderschönen „Museu to Traje“ in São Brás de Alportel stattfindet, wo sich ihr Atelier befindet. Das Museum ist gut ausgestattet, um Gäste mit eingeschränkter Mobilität zu empfangen, hat eigene Badezimmer und sogar ein nettes Café.

Während eures Aufenthalts könnt Ihr auch das Innere des Museums und seine wunderschönen Gärten besichtigen. Bei günstigen Wetterbedingungen kann der Workshop auch draußen im Garten stattfinden.

Über die Künstlerin:
Maria João Gomes wurde in Portugal geboren und wuchs in Paris, Frankreich, auf. An der Algarve verbrachte sie immer ihren Familien-Urlaub.

Sie hat die meiste Zeit ihres Lebens auf der ganzen Welt gelebt. Bis sie eines Tages im Jahr 2010 beschloss, sich endgültig in Portugal niederzulassen.

Maria lernte als kleines Mädchen bei ihrer Großmutter, wie man „Empreita“ macht. Sie verliebte sich ein zweites Mal in die Technik, nachdem sie in ihr Heimatland zurückgekehrt war.

Sie war schon immer eine Künstlerseele und begann mit "Empreita" als Hobby und auch als Therapieform. Dabei hätte sie nie gedacht, dass sie es so weit bringen würde wie heute: 

Sie arbeitet mit internationalen Designern und Premium-Hotels zusammen, veranstaltet eigene Kunstausstellungen und platziert ihre Kunstwerke in populären Musikvideos.

Maria ist stolz auf ihre Arbeit, da sie eine lebenslange Portugiesische Tradition repräsentiert, die mit moderner Technologie ein wenig verloren gegangen ist. Ihre Mission ist es, sie wieder zum Leben zu erwecken und ihr eine brandneue Form und neuen Ruf zu verleihen.

Alles Was Ihr Wissen Braucht für den Korbflechterei Workshop:

Dauer des Workshops: 6 Stunden
Personenanzahl: 1 - 6 Personen
Sprachen: Portugiesisch, Englisch, Französisch, Spanisch
Ort: In Marias Atelier im Museum
„Museu to Traje“ in São Brás de Alportel
Preis pro Person: 529 €, inkl. aller Materialien, Wasser.
Mindestvorverkaufszeit: 7 Tage
Die nächsten Workshop-Termine: Auf Anfrage

Vollständige Details anzeigen